17. Mai 2017

Elektromobilität: Genf steht am stärksten unter Strom

Der Ausbau der Elektromobilität geht mit grossen Schritten voran, insbesondere in der Schweiz. Hierbei nimmt Genf dank der Fondation des Parkings, die gerade 99 Ladestationen erworben hat, welche von Green Motion auf 17 öffentlichen Parkplätzen im gesamten Kanton aufgestellt werden, mit der grössten Anzahl von Ladestationen die Spitzenposition ein. Damit weist der Kanton die höchste Konzentration an Ladestationen in der ganzen Schweiz auf.

Elektromobilität: Genf steht am stärksten unter Strom

Im Anschluss an eine öffentliche Ausschreibung wurde die Gesellschaft Green Motion SA – Schweizer Branchenführer und das einzige Unternehmen, das in diesem Bereich „Swiss Made“ anbietet – mit dem Aufbau dieses Aufladenetzes beauftragt. Genf wird damit zu einem Pionier der Ladeinfrastruktur, da die gewählten Geräte in das nationale Netz integriert werden können und für alle Nutzer offen sein werden.
 

 

Die Genfer Ladestationen können von allen Elektrofahrzeugen gleich welcher Marke genutzt werden. Bei diesen Ladesäulen ist auch kein Adapter bei unterschiedlichen Fahrzeugtypen erforderlich. Das Wiederaufladen wird zum jetzigen Zeitpunkt unentgeltlich von der Fondation des Parkings angeboten. (rk/pd)
 

 

www.greenmotion.ch

 

Sponsors 1
Sponsors 6
Sponsors 7
Sponsors 4
Sponsors 2
Sponsors 3

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring