13. März 2017

Dritte First Stop Konferenz in Egerkingen

An der dritten Schweizer First Stop Konferenz im Mövenpick Hotel Egerkingen, durfte First Stop Reifen & Auto Service AG über 80 Partner, Partner-Lieferanten und Mitarbeiter empfangen.

Dritte First Stop Konferenz in Egerkingen

Das Programm vom 3. März startete am Morgen um 8:30 Uhr mit Kaffee und Gipfeli. Durch den Tag führte Moderator Andreas Wagmann. Die Konferenz wurde durch den First Stop Schweiz Geschäftsführer Walter Suter eröffnet. Herr Suter hat die zukünftigen Herausforderungen im Bereich Autoservice in Bezug auf Technologie aufgezeigt mit dem Fazit, dass nur wer sich dauernd weiterentwickelt und weiterbildet, in Zukunft Chancen hat im Markt zu bestehen.
 

 

Das Partner-Geschäft präsentierte Jürgen Lausch. Hier gab es einige Neuigkeiten zu vermelden. Die Top-News für das Jahr 2017: Die neue «First Stop Pneugarantie Plus», die Zusammenarbeit mit Carhelper und der Firma Informaticon / A3, ausserdem die neue Version der B2B Reifen-Lieferantenplattform und die Einführung des CIS / Car-Informations-Systems. Drei neue Partner wurden herzlich begrüsst und im Jahr 2017 ist es das Ziel, dass das Netz weiter wächst.
 

 

Der zweite Block wurde von der Firma Bridgestone mit interessanten Frühjahrs-Themen übernommen, hier hat Urs Lüchinger, Geschäftsführer Bridgestone Europe NV/SA Niederlassung Schweiz, die diesjährige Strategie aufgezeigt und die Organisation Schweiz erläutert. Im Anschluss konnte das Publikum weiteren interessanten Fachvorträgen der Partner-Lieferanten lauschen. Im Zentrum der Veranstaltung standen die eigene Hausmesse mit 13 Ausstellern und die 16 Präsentationen im Plenum. Die ganze Veranstaltung wurde mit langen Pausen, einem Stehlunch und einem geselligen Nachtessen abgerundet. (rk/pd)

 

www.firststop.ch

Bilderdownload:
Sponsors 1
Sponsors 6
Sponsors 7
Sponsors 4
Sponsors 2
Sponsors 3

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring