21. Februar 2017

TCS-Sommerreifentest 2017

Im Rahmen des jährlichen Sommerreifentests hat der TCS insgesamt 31 Reifentypen in zwei Dimensionen getestet. Darunter 16 Modelle in der Dimension 195/65 R15 91V, die sich für Kleinwagen eignen, sowie 15 Modelle mit den Massen 215/65 R16 98/102H, passend für kleinere SUV.

TCS-Sommerreifentest 2017
TCS-Sommerreifentest 2017TCS-Sommerreifentest 2017TCS-Sommerreifentest 2017TCS-Sommerreifentest 2017

Die TCS-Tester haben das reifenspezifische Fahrverhalten der Prüflinge auf trockenem und nassem Strassenbelag ermittelt. Bewähren mussten sich die Reifen aber auch bezüglich Geräuschentwicklung, Treibstoffverbrauch, Verschleiss, Schnelllauf und Dauerhaltbarkeit. Von den 31 geprüften Reifentypen  erhielten 28 vom TCS mindestens die Bewertung «empfehlenswert»

 

Tipps des TCS zum Reifenkauf: Mit der Wahl von Reifen mit der TCS-Beurteilung «empfehlenswert» oder «sehr empfehlenswert» sind Käufer auf der sicheren Seite, wie es beim TCS heisst. Beim Reifenkauf sollten neue Reifen (Produktionsdatum max. drei Jahre zurück) bestellt werden. Das Produktionsdatum verrät die DOT-Nummer auf der Reifen-Seitenwand. Die Ziffer 3714 z.B. bedeutet, dass der Reifen in der Woche 37 im Jahr 2014 produziert wurde. Das Herstellungsdatum ist wichtig, weil die Reifenproduktion laufend den neusten Erkenntnissen angepasst wird. Zudem verlieren Reifen, die lange im Regal gestanden sind, spezielle Charaktereigenschaften der Gummimischung und somit auch ihre Leistungsfähigkeit. Weiter empfiehlt der TCS, Reifen und die dazu gehörenden Dienstleistung wie Montage, Radauswuchten, Entsorgung der Altreifen aus einer Hand zu beziehen. Beim Erwerb von auffallend günstigen Reifen, die nur via Internet erhältlich sind, rät der TCS zur Vorsicht.

 

M+S-Reifen auf Schnee nicht geeignet: Sechs der getesteten Reifenmodelle sind mit einem M+S Symbol auf der Seitenwand versehen. Die M+S-Kennzeichnung taucht häufig bei SUV Sommerreifen auf, dies weil die Reifen auch für den Einsatz abseits asphaltierter Strassen gedacht sind. Autofahrer betrachten M+S-Reifen oft als Ganzjahresreifen, die also auch im Winter gefahren werden können. Der TCS hat die sechs M+S-Reifen auch auf schneebedeckter Fahrbahn getestet und dabei festgestellt: Lediglich zwei Modelle konnten auf Schnee annähernd brauchbare Resultate erzielen. Fazit: Nur Reifen mit Schneeflockensymbol (3-Peak-Mountain-Symbol) gelten als echte Winterreifen.

 

Ranglisten und detaillierte Prüfergebnisse der 31 getesteten Reifen finden Sie in den angehängten PDFs. Viele zusätzliche Tipps zum Reifenkauf und zum Thema Reifen allgemein gibt es auf der entsprechenden Online-Seite des TCS. (pd/cs)

 

Video zum Reifentest

 

Detaillierte Infos zum Reifentest und zum Thema Reifen allgemein

 

Bilderdownload:
Sponsors 1
Sponsors 6
Sponsors 7
Sponsors 4
Sponsors 2
Sponsors 3

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring