03. Februar 2017

Rundgang durch die AutoZum 2017 in Salzburg / Teil 3

In drei Folgen stellen wir Ihnen Produktehighlights von ausgewählten Kunden vor, die an der AutoZum 2017 mit einem Stand vor Ort vertreten waren. In Teil 3: Schrader Performance Sensors, Bosch, Continental, Varta, JASA, Lack & Technik, Meguiar’s.

Rundgang durch die AutoZum 2017 in Salzburg / Teil 3
Rundgang durch die AutoZum 2017 in Salzburg / Teil 3Rundgang durch die AutoZum 2017 in Salzburg / Teil 3Rundgang durch die AutoZum 2017 in Salzburg / Teil 3Rundgang durch die AutoZum 2017 in Salzburg / Teil 3

 

Text und Fotos: Christoph Schmutz

 

Schrader Performance Sensors bringt ein neues Programmiergerät für Universalsensoren: das EZ-sensor PAD. Seine Benutzung erfolgt mittels der kostenlosen Schrader TPMS App für Android und Apple (Tablets und Smartphones) oder auf Windows PC via USB-Verbindung.

 

Bosch präsentiert unter anderem  seine neue Generation der Fahrzeugdiagnose-Lösungen ESI tronic, KTS und DCU. Die Diagnose-Software ESI tronic 2.0 enthält für alle gängigen Fahrzeugtypen die neusten Daten, die dank regelmässiger Online-Updates stets aktualisiert werden. Die neuen Diagnosegeräte KTS 560, KTS 590 und KTS 350 sind auf die Diagnose-Software ESI tronic 2.0 abgestimmt und unterstützen neben allen gängigen Fahrzeugschnittstellen auch die neusten, auf Ethernet basierenden Schnittstellen und sind somit für die Zukunft gerüstet. Die DCU 100plus und 220 sind spezielle für den Werkstatteinsatz entwickelte Prüftechnik- Tablet-PCs mit 10-Zoll-Bildschirm.   

 

Continental lancierte an der AutoZum die 5-Jahres-Produktegarantie auf alle im Pkw verbauten ContiTech-Produkte des Automotive Aftermarkets (www.contitech.de/5). Weiter sind alle Wasserpumpen von ContiTech, ob elektrische Wasserpumpen für Hightechanwendungen bis zu einfachen Pumpen, die im Nebenbetrieb laufen – allesamt sind sie nun auch einzeln ohne Zahnriemen-Kit lieferbar. Und schliesslich präsentiert ContiTech auf die AutoZum hin das Product Information Center (www.contitech.de/pic) im komplett neuen Design sowohl für den PC als auch für mobile Endgeräte. Darin integriert sind auch Video-Tutorials mit Tipps und Kniffs für den korrekten Zahnriemenwechsel.

 

Varta ist neu auf der Suche nach dem Super-Checker. Garagen können sich auf www.varta-automotive.ch über das Business-Portal registrieren. Prämien gewinnen und schliesslich Super-Checker werden. Der Sinn der Sache: Garagen sollen bei jedem Kundenkontakt einen Gratis-Check der Autobatterie anbieten und dadurch sowohl Kundenvertrauen gewinnen, aber auch Mehrumsatz generieren. Denn: 80% aller Kunden vertrauen auf den Rat des Garagisten, eine neue Batterie zu kaufen, wenn sich die alte beim Test als zu schwach erweist.

 

Bei JASA Carrosserie- und Industriebedarf stellt Verwaltungsrat Erwin Huber eine Neuigkeit für die Lackfinisharbeiten vor. Es handelt sich um das Produkt Carbo UV Clear von Car System. Carbo UV Clear ist ein VOC-konformer, UV-trocknender Klarlack, mit dem beim Finish kleine Löcher im Klarlack oder an CFK-Sichtbauteilen gefüllt werden können. Ausgehärtet wird mit einem LED-Lichtgerät. Danach die ausgebesserte Stelle verschleifen und polieren.

 

Die Attraktion am Stand von Lack & Technik ist der Leuchtlack Colortron der Andre Koch AG in Urdorf/ZH. Es handelt sich um den ersten Leuchtlack in der Schweiz, der die Leuchtkraft über ein elektrisches Feld gewinnt und nicht gespeichertes Tageslicht oder UV-Bestrahlung remittiert.

 

Die Männer der Multi Technology Services GmbH (MTS) präsentieren die ganze Fahrzeug-Pflegeproduktepalette von Meguiar’s, respektive alles, was für eine professionelle Fahrzeugpflege notwendig ist.

 

Leitartikel zur AutoZum 2017

Bildergalerie

 

 

Bilderdownload:
Sponsors 1
Sponsors 6
Sponsors 7
Sponsors 4
Sponsors 2
Sponsors 3

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring