02. November 2016

Auto verkauft oder Inseratepreis zurück bei Autoscout24

AutoScout24 lässt die Privatkunden mit einem neuen Insertionsmodell am Erfolg teilhaben. Künftig wird der Inseratepreis zurückerstattet, wenn ein publiziertes Fahrzeug nach 120 Tagen nicht verkauft ist.

Auto verkauft oder Inseratepreis zurück bei Autoscout24

Ist das Auto nach 120 Tagen nicht verkauft, gibt's bei Autoscout24 die Inseratekosten zurück.

AutoScout24 hat die Geld-zurück-Garantie eingeführt und nimmt damit eine Pionierrolle ein. «Im Bereich Online-Marktplätze ist dies ein bislang einzigartiges Angebot», sagt Christoph Aebi, Director AutoScout24. Mit der Geld-zurück-Garantie stehe man für den Verkaufserfolg ein. Das komme bei den Kunden sehr gut an, zieht Aebi ein positives erstes Fazit.

 

Mit monatlich über 155‘000 aktiven Inseraten ist AutoScout24 gemäss eigener Aussage der meistbesuchte und bekannteste Onlinemarktplatz für Fahrzeuge in der Schweiz. «Wir evaluieren laufend neue Dienstleistungen und Produkte, um uns konsequent auf die Bedürfnisse der User auszurichten», so Aebi. Die Geld-zurück-Garantie ist ein neues Angebot, das sich an Privatinserenten richtet und für Annoncen mit unbegrenzter Laufzeit gilt. Bedingung ist unter anderem, dass der User den Angebotspreis marktgerecht hält und das Fahrzeug mit Originalbildern publiziert wird.

 

www.autoscout24.ch

 

Sponsors 1
Sponsors 6
Sponsors 7
Sponsors 4
Sponsors 2
Sponsors 3

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring