NEWS DETAIL

01
Jun


Zum Vorteilspreis an PS-starkes Fahrevent

Am Montag, 25. Juni, organisiert die LPG suisse ein einmaliges Fahrevent auf der Rennstrecke in Anneau du Rhin (F). Leserinnen und Leser von AUTO&Wirtschaft profitieren von einem Sonderpreis.

Von Manuela Diethelm

 

Wendelparcours, Kurvenbremsen, Slalom, Treffen der Ideallinie: Diese und weitere wichtige fahrtechnische Elemente sind Teil des Fahrevents von LPG suisse. Auf der Rennstrecke in Anneau du Rhin lernen die Teilnehmer unter Anleitung erfahrener Instruktoren das richtige Verhalten in Gefahrensituationen bei verschiedenen Sektionsübungen auf sicherem Terrain.

 

Das Gelernte kann am Nachmittag unter der Aufsicht der Instruktoren beim freien Fahren am Nachmittag auf der Rennstrecke umgesetzt werden. Das Training absolvieren die Teilnehmer im eigenen Fahrzeug, um für den täglichen Gebrauch noch besser gerüstet zu sein. Als Clou steht an jeder Station am Morgen ein LPG-Fahrzeug bereit, sodass sich jeder Fahrer davon überzeugen lassen kann, dass kein Unterschied zwischen LPG- und Benzin-Betrieb besteht.

 

Als besonderes Highlight werden beim Mittagessen zehn Fahrten in einer mit LPG betriebenen Corvette Z06 verlost. Die Gewinner sitzen persönlich am Steuer des 575-PS-Boliden und werden persönlich von einem erfahrenen Rennfahrer gecoacht.

 

Der Normalpreis für den Endkunden beträgt 399 Franken. Leserinnen und Leser von AUTO&Wirtschaft erhalten einen speziellen Sonderrabatt und können bereits für 299 Franken an diesem Ganztagesevent teilnehmen.

 

Anmeldungen bis zum 15. Juni an Michael Gerdsmeier: gerdsmeier@lpgsuisse.ch / 058 596 80 01

 

www.lpgsuisse.ch







QUICK LINKS
 Suchen

Beispiel aus unserer Fotogalerie
Driver Eröffnung 2014
Driver Eröffnung 2014
Kostenlose SHAB-Abfrage






Online-Newsletter
Melden Sie sich bei unserem
Newsletter an


Probeheft-Bestellung
Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
E-Mail: verlag@auto-wirtschaft.ch

Folgen Sie uns
 

 













© 2014 A&W Verlag AG . All rights reserved.   designed&created by