NEWS DETAIL

12
Jan


Hochvolt-Pilotkurs von hostettler

Am 3. und 4. Januar hat die hostettler autotechnik ag im luzernischen Reiden einen Pilotkurs für Reparaturen an Fahrzeugen mit Hochvolt-Technik durchgeführt. Er fand in den Räumlichkeiten der AUTEF GmbH unter der Leitung von Andreas Busse (Kreishandwerkerschaft Bochum) statt und war ausgebucht.

Die Teilnehmer erhielten am Ende des Pilot-Kurses ein Zertifikat, das sie befähigt, Hybrid-Modelle und allgemein Fahrzeuge mit Hochvolt-Systemen spannungsfrei und in einen gesicherten Modus zu setzen, selber an den spannungsfreien Komponenten zu arbeiten und Mitarbeiter zu unterweisen und zu beaufsichtigen. «Der Kurs ist eine Sicherheitsschulung und berechtigt die Teilnehmer zu verschiedenen Tätigkeiten an Hochvolt-Fahrzeugen», erklärt Stephanie Lüthi von hostettler.

 

Dank der Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Bochum, die über einen eigenen Lehrstuhl für Elektrofahrzeuge verfügt, erfolgt die Zertifizierung im Auftrag des ZDK (Zentrales Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe) und der TAK (Technische Akademie des Kraftfahrzeuggewerbes). Im EU-Raum ist das Zertifikat gesetzlich vorgeschrieben und muss in der Schweiz im Rahmen der bilateralen Abkommen ebenfalls anerkannt werden.

 

Nach dem ausgebuchten Pilot-Kurs gehen am 8./9. Februar und am 10./11. Februar jeweils in Reiden die nächsten Schulungen über die Bühne. «Die Kurskosten für zwei Tage inklusive Mittagessen, Kursunterlagen und Prüfungsgebühr belaufen sich auf 615 Franken ohne Mehrwertsteuer», sagt Stephanie Lüthi. Interessenten sollten sich schnell anmelden, da die noch freien Plätze sehr begehrt seien. (st)

 

www.hostettler.ch







QUICK LINKS
 Suchen

Beispiel aus unserer Fotogalerie
cars&friends 2014
cars&friends 2014
Kostenlose SHAB-Abfrage






Online-Newsletter
Melden Sie sich bei unserem
Newsletter an


Probeheft-Bestellung
Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
E-Mail: verlag@auto-wirtschaft.ch

Folgen Sie uns
 

 













© 2014 A&W Verlag AG . All rights reserved.   designed&created by