20. April 2017

Jaguar F-Pace wird zum «World Car of the Year 2017» gewählt

Der Jaguar F-Pace ist am 12. April im Vorfeld der New York International Auto Show zum «World Car of the Year 2017» gekürt worden. 2016 holte der Mazda MX-5 den Sieg, jetzt ging die Krone an den Jaguar F-Pace. Und damit nicht genug: Der SUV siegte auch in der Designwertung.

Jaguar F-Pace wird zum «World Car of the Year 2017» gewählt

Der Jaguar F-Pace ist der «World Car oft he Year 2017» und gewinnt den Award in der Kategorie «World Car Design oft he Year 2017».

Jaguar F-Pace wird zum «World Car of the Year 2017» gewähltJaguar F-Pace wird zum «World Car of the Year 2017» gewähltJaguar F-Pace wird zum «World Car of the Year 2017» gewähltJaguar F-Pace wird zum «World Car of the Year 2017» gewählt

In diesem Jahr beteiligten sich 75 Automobiljournalisten an der Wahl der besten Neuheiten des Jahres. Sie krönten den SUV aus dem Hause Jaguar zum Gesamtsieger, vor dem Audi Q5 und dem VW Tiguan. Im Designwettbewerb stach der F-Pace das Mercedes S-Klasse Cabriolet und den Toyota C-HR aus. Bereits 2013 hatte in dieser Kategorie der Jaguar F-Type gesiegt.

 

Weitere Auszeichnungen vergaben sie an die E-Klasse von Mercedes-Benz als «World Luxury Car». In dieser Kategorie setzte sich der deutsche Autobauer gegen den BMW 5 Series und den Volvo S90 / V90 durch. Der Porsche Boxster/ Cayman wurde zum «World Performance Car» gewählt - vor dem Audi R8 Spyder und dem McLaren 570s. Mit dem «World Green Car» Award darf sich dieses Jahr der Toyota Prius Plug-in schmücke. Er gewann vor dem Chevrolet Bolt und dem Tesla Model X. Ein weitere Sieger aus Deutschland ist der BMW i3 als «World Urban Car». Auf ihn folgen Citroen C3 und Suzuki Ignis.

 

www.wcoty.com

Sponsors 1
Sponsors 6
Sponsors 7
Sponsors 4
Sponsors 2
Sponsors 3

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring