16. März 2017

Schwedischer König am Volvo-Stand in Genf

Hoher Besuch bei Volvo am Autosalon Genf: Der König von Schweden besuchte den Stand von Volvo. Empfangen wurde er von Natalie Robyn, Managing Director von Volvo Schweiz.

Schwedischer König am Volvo-Stand in Genf

Sven Businger (Commercial Trainer, Volvo Car Switzerland), Eva Fiorenzoni (Managing Director, Swedish Swiss Chamber of Commerce), Carl XVI. Gustaf (König von Schweden), Natalie Robyn (Managing Director, Volvo Car Switzerland) (v.l.)

Der Stand von Volvo am Autosalon Genf steht ganz im Zeichen des neuen XC60. Von diesem neuen SUV zeigte sich auch Carl XVI. Gustaf, der König von Schweden, bei seinem Besuch des Autosalons beeindruckt. Natalie Robyn, Managing Director von Volvo Schweiz, meint dazu: «Wir fühlen uns sehr geehrt, dass der König uns exklusiv in Genf besucht hat. Auch das grosse Interesse an unseren aktuellen Produkten und Technologien freut uns.»

 

Robin räsentierte dem königlichen Gast anschliessend auch den vor kurzem eingeführten Service «In-car Delivery». Pakete lassen sich damit direkt in den Kofferraum von parkierten Volvos liefern. Ein digitaler Schlüssel, entwickelt von Volvo, gewährt dem Paketboten der Post temporären Zugang zum Fahrzeug-Kofferraum.

 

Der Service ermöglicht flexible Lieferzeiten und -orte, vermeidet fehlgeschlagene Zustellungen und macht Online-Einkaufen dadurch noch einfacher und komfortabler. Die neue Empfangsmöglichkeit ist ab sofort in Zürich, Bern, Genf und Lausanne verfügbar. (ml)

 

www.volvocars.com/ch

Sponsors 1
Sponsors 6
Sponsors 4
Sponsors 2
Sponsors 3

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring