11. Mai 2012

Schweizer Automobildiagnostiker besuchten KW

Traditionsgemäss machen die Lehrgangsteilnehmer der Höheren Fachschule Südostschweiz ibW im letzten Semester in ihrer 2-Jährigen Weiterbildung eine Studienreise. Diesmal stand unter anderem der Besuch bei KW automotive auf dem Programm.

Schweizer Automobildiagnostiker besuchten KW

Die Studenten der ibW bei KW automotive.

Das breite Angebot an verschiedenen Fahrwerk-Lösungen war ein Grund, weshalb sich die Verantwortlichen des Automobildiagnostiker-Lehrganges zu einem Besuch mit ihren Studenten in Fichtenberg entschlossen.

 

Neben der Fertigung der Fahrwerkskits von KW und WEITEC wurden die Konstruktions- sowie Forschungsräumlichkeiten vorgestellt. Ein besonderes Highlight für die Schüler war der 7-Stempel-Fahrdynamikprüfstand. Die KW-Ingenieure zeigten dabei auf, dass mit diesem Prüfstand Testbedingungen im Labor, die Subjektivtests auf der Strasse in idealer Weise ergänzt werden.


Anhand eines Nissan GT R wurden die Automobildiagnostiker in die Grundregeln der Fahrwerksabstimmung eingeweiht. Die Studenten waren beeindruckt von der aufwendigen Arbeit, die sie sich in solch einem Umfang nie vorgestellt hätten. (ml/pd)

 

www.kwautomotive.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

AUTO&Wirtschaft ist das führende B-to-B-Fachmagazin für die Schweizerische Autobranche. Mit der Lektüre von AUTO&Wirtschaft, der integrierten AUTO&Technik und dem eigenständigen Magazin AUTO&Carrosserie erhalten Sie Monat für Monat mit diversen Schwerpunktthemen wertvolle Informationen für Ihre tägliche Arbeit in der Garage und mit den Kunden. Recherchiert von Profis für Profis.